Die Joy Singers Spiez

  • Die Joy Singers im Sommer 2014
  • Sommerkonzert in der Badi Leissigen 12. August 2011 (Foto: Michael Schinnerling)
    Lesen Sie weiter in den News der Jungfrauzeitung vom 15. August 2011

HÖRPROBE

Gepflegt wird in erster Linie englischsprachige Literatur, wie Gospels, Evergreens, Musicals etc. Zur Abwechslung werden auch kleine geistliche oder weltliche Chorwerke einstudiert.

Ein kurzer historischer Abriss

  • Ab März 2016 konnten wir Matteo Pastorello als neuen Leiter für unseren Chor verpflichten.

  • Seit der Demission von Bardia Charaf im September 2015, leitet uns vorübergehend Etienne Destraz.

  • Von Januar 2014 bis September 2015 leitete uns Bardia Charaf aus Bern.

  • Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Raitis Grigalis im Sommer 2013, hat sich Esther Niederer von Spiez anerboten unseren Chor zu leiten.

  • Von Januar 2012 bis Dezember 2013 leitete uns Raitis Grigalis aus Basel.

  • Von Oktober 2009 bis Dezember 2011 leitete uns Ziv Braha, Lautenist aus Basel.

  • In der Übergangszeit von Januar - September 2009 leitete uns unsere Pianistin Ursula Eisenhart.

  • Der Chor wurde von Herbst 1998 bis Ende Dezember 2008 von Patrick Secchiari geleitet.

  • Der gemischte Chor "Joy Singers" wurde 1994 von Regula Felix gegründet. Die über vierzig Sängerinnen und Sänger, welche dem Chor angehören, stammen aus der ganzen Thunersee-Region.

Login